Baufinanzierung Zinskommentar
Zinsentwicklung • Zinsen für Baufinanzierung • Zinssatz
• Über 300 Finanzierungsanbieter im Vergleich!
• Baufinanzierungen zu Top-Konditionen!
Dienstag, 21.08.2018 Baufinanzierungen-Ratgeber.de > Baufinanzierung Zinskommentar > Zinskommentare zur Zinsentwicklung 2010 > Trendwende am Zinsmarkt erreicht

Trendwende am Zinsmarkt erreicht

Zinskommentar vom 10. Dezember 2010


Baufinanzierung Zinskommentar Trendwende am Zinsmarkt erreicht

Seit Wochen steigen die Kapitalmarktzinsen in den USA und in Europa. Hat noch im Sommer die Angst vor einem erneuten Rückfall der USA in die Rezession die langfristigen Zinsen auf historische Tiefstände gedrückt, so ist der Stimmungsumschwung seit September doch sehr beachtlich. Zu diesem Zeitpunkt hatte die US-Notenbank angekündigt, dass sie alles dafür tun würde, um das Schreckgespenst der Deflation abzuwenden. Tiefe Leitzinsen, riesige Aufkaufprogramme für US-Staatsanleihen und dazu noch Steuersenkungsprogramme sollten die US-Wirtschaft endgültig auf einen Wachstumskurs zurückführen.

Die Marktteilnehmer haben diese Ankündigung klar verstanden. Die US-Notenbank wird erst ruhen, wenn sie Inflation erzeugt hat. Seit diesem Zeitpunkt scheint es nur noch einen Käufer für US-Staatsanleihen zu geben: die US-Notenbank. Alle anderen scheinen, aus Furcht vor großen Wertverlusten ihre Bestände abzubauen. Das setzt die Kurse von Anleihen unter Druck. Zusätzlich kommen steigende Zweifel an der Kreditqualität der USA, sollten die riesigen Budgetdefizite der Regierung Obama nicht zu Wachstum führen. Dies wäre für einen späteren Konsolidierungskurs aber dringend notwendig.

Steigende Zinsen in den USA setzen aber auch die Zinsen in Europa unter Druck. Dazu kommt in Euroland noch die intensive Diskussion über die mittelfristige Finanzierung der Staatsdefizite und die Lastenverteilung. Eine Verwässerung der Bonität Deutschlands ist wahrscheinlich kaum aufzuhalten, will Deutschland nicht als der unsolidarische Zerstörer der Gemeinschaftswährung gelten. Nach dem alten Motto "am Ende hat nicht der Schuldner, sondern der Gläubiger das größere Problem" wird Deutschland kräftig zur Kasse gebeten werden. Wer sagt uns denn, dass Irland in sechs Monaten unter einer neuen Regierung das Rettungspaket nicht aufkündigt oder zu Lasten der Gläubiger neu verhandelt? Vor diesem unsicheren Hintergrund steigen bei deutschen Bundesanleihen die Risikoaufschläge inzwischen auch für lange Laufzeiten.

Die Schuldenkrise frisst sich also immer mehr in den Kern vor und die Notenbanken verlieren zunehmend die Kontrolle über die Entwicklung der langfristigen Zinsen - selbst wenn sie die Geldmarktzinsen tief halten. Wir gehen daher davon aus, dass wir die Tiefstände am Zinsmarkt gesehen haben und sich in den nächsten Monaten immer mehr ein Aufwärtstrend etablieren wird. Tage mit sinkenden Renditen sollten daher als Korrektur im neuen Trend gesehen und auf jeden Fall für die Absicherung der Konditionen genutzt werden.




Vor dem Hintergrund steigender Marktzinsen reagieren viele unserer Partnerbanken mit zum Teil sehr kräftigen Anhebungen der Konditionen. Trotzdem: Im langjährigen Vergleich sind die Baugeldzinsen immer noch extrem günstig. Auf sinkende Zinsen zu spekulieren, halten wir angesichts der oben beschriebenen Entwicklungen für Immobilienkäufer und für Anschlussfinanzierer für gefährlich. Immobilienkunden, die bei ihrer Finanzierung in Zeithorizonten von 20 bis 30 Jahren denken müssen, sollten konsequent handeln. Diese Periode heute zu historisch tiefen Zinssätzen abzusichern, kann kein Fehler sein.

Wir empfehlen, zumindest einen großen Teil der Finanzierungssumme über lange Sollzinsbindungen festzuschreiben und damit für Kalkulationssicherheit zu sorgen. Grundsätzlich ist bei diesem niedrigen Zinsniveau eine Tilgung von 2% bis 3% ratsam, damit die Gesamtlaufzeit des Darlehens überschaubar bleibt. Gefragt sind aus diesem Grund derzeit auch sogenannte Volltilger-Darlehen. Dabei steht über eine höhere laufende Tilgung heute schon eine Rate fest, die nach 20 oder 25 Jahren zur vollständigen Rückzahlung des Darlehens führt. Das Risiko, später zu deutlich höheren Zinsen eine Anschlussfinanzierung vornehmen zu müssen, wird damit schon heute ausgeschlossen.




Baufinanzierung Zinskommentar Zinsentwicklung Tendenz

Kurzfristige Tendenz der Zinsentwicklung: aufwärts
Mittelfristige Tendenz der Zinsentwicklung: aufwärts

(Quelle: Interhyp, Zinskommentar von Robert Haselsteiner)

Baufinanzierung vergleichen Kostenloses Angebot zur Baufinanzierung
Baufinanzierung vergleichen Über 300 (!) Anbieter im Vergleich!

Unser Partner "Interhyp" durchleuchtet für Sie deutschlandweit die Baugeld-Angebote von über 300 (!) Baufinanzierern, Banken, Sparkassen und Bausparkassen!

Ob Finanzierung von Eigentumswohnung, Haus oder Grundstück, ob Klassische Baufinanzierung oder Anschlussfinanzierung, gesucht wird die passende Baufinanzierung für Sie.

- Kein mühsames Vergleichen & Verhandeln mit unterschiedlichen Anbietern!
- Schauen Sie nach dem individuellen Angebot von über 300 Anbietern!
- Bereits über 500.000 Kunden haben damit viel Zeit und Geld gespart!
- Testen Sie Deutschlands größten Vermittler für private Baufinanzierung!








Baufinanzierung Zinskommentar Zurück zu: Baufinanzierung Zinskommentar 2010

Baufinanzierung Zinskommentar Siehe auch: Zins Charts (Zinsentwicklung der Baufinanzierung)
Baufinanzierung Zinskommentar Siehe auch: Alle Baufinanzierungsrechner (Übersicht)




Baufinanzierung Zinskommentar
Baufinanzierung Vergleich:
Baugeld Darlehen für die Klassische Baufinanzierung oder Anschlussfinanzierung vergleichen?
Vergleich von weit über 300 Anbieter für solide Baufinanzierungen.




Zins-Check:
Jetzt aktuelle Zinsen für Ihre Baufinanzierung berechnen und Top-Zinsen sichern!





Baufinanzierungs-
rechner:

Alle kostenlosen Online-Rechner rund um die Baufinanzierung im Überblick.

Baufinanzierung:
Wer ein Haus baut oder kauft, braucht ein Darlehen, einen Kredit zur Finanzierung. Eine gute solide Baufinanzierung ist das tragende Fundament beim Hauskauf.

Immobilien
Finanzierung:

Finanzieren Sie den Bau bzw. Kauf einer Immobilie mit der richtigen Baufinanzierung, denn nur so läßt sich langfristig viel Geld sparen.

Haus
Finanzierung:

Haus bauen? Haus kaufen? Finanzierungen sind immer individuell. Nur mit dem richtigen Kredit bzw. Darlehen sparen Sie langfristig Geld ein.

Eigentumswohnung
Finanzierung:

Sie möchten eine Eigentumswohnung kaufen, brauchen einen Kredit und suchen das passende Darlehen zur Finanzierung? Dann kostenlos Finanzierung vergleichen!

Copyright © Baufinanzierungen-Ratgeber.de - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Haftung | Datenschutzerklärung | Sitemap
Aktueller Baufinanzierung Zinskommentar: "Trendwende am Zinsmarkt erreicht" Das Finanzierungsportal "Baufinanzierungen-Ratgeber.de" bietet kostenlos Informationen rund um die Baufinanzierung (Hausfinanzierung, Immobilienfinanzierung). Aktueller Zinskommentar zur Zinsentwicklung, Zinskommentar zu den Zinsen der Baufinanzierung und Zinssatz für Baugeld.